Eine Person die ein Tablet bedient.
Aktuelle Informationen aus der Gemeinde

Covid-19-Maßnahmen für Eheschließungen in der "Alten Aula"

Zum Schutz von Brautpaar, Gästen und Standesbeamtinnen gelten für die Durchführung von Eheschließungen in der "Alten Aula" folgende Maßnahmen:

Zusätzlich zum Brautpaar und der Standesbeamtin können während der Eheschließung maximal 10 weitere Personen (einschließlich Trauzeugen, Kinder, Fotografen) anwesend sein.

Alle anwesenden Personen ab dem 6. Lebensjahr müssen gemäß § 7 der zweiten SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – 2. SARS-CoV-2-UmgV vom 29. Juli 2021 bei Eheschließungen in geschlossenen Räumen eine medizinische Maske tragen. Die Tragepflicht gilt nicht, wenn sich die anwesenden Personen auf einem festen Sitzplatz aufhalten, sofern zwischen den Sitzplätzen ein Mindestabstand von einem Meter gegeben ist.

Da der geforderte Mindestabstand bei zehn Gästen eingehalten wird, kann die Maske am Platz abgenommen werden.

Zudem muss vom Standesamt eine Teilnehmerliste mit den Namen und Telefonnummern bzw. E-Mail-Adressen aller anwesenden Personen geführt werden. Diese Liste wird 4 Wochen im Standesamt aufbewahrt und bei Bedarf an das Gesundheitsamt weitergeleitet. Nach Ablauf von vier Wochen wird diese Liste vernichtet.

Im Bürgerhaus Bruno Taut

Zum Schutz von Brautpaar, Gästen und Standesbeamtinnen gelten für die Durchführung von Eheschließungen im Bürgerhaus Bruno Taut folgende Maßnahmen:

Zusätzlich zum Brautpaar und der Standesbeamtin können während der Eheschließung maximal 30 weitere Personen (einschließlich Trauzeugen, Kinder, Fotografen) anwesend sein.

Alle anwesenden Personen ab dem 6. Lebensjahr müssen gemäß § 7 der zweiten SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – 2. SARS-CoV-2-UmgV vom 29. Juli 2021 bei Eheschließungen in geschlossenen Räumen eine medizinische Maske tragen. Die Tragepflicht gilt nicht, wenn sich die anwesenden Personen auf einem festen Sitzplatz aufhalten, sofern zwischen den Sitzplätzen ein Mindestabstand von einem Meter gegeben ist.

Da der geforderte Mindestabstand bei 30 Gästen eingehalten wird, kann die Maske am Platz abgenommen werden.

Zudem muss vom Standesamt eine Teilnehmerliste mit den Namen und Telefonnummern bzw. E-Mail-Adressen aller anwesenden Personen geführt werden. Diese Liste wird 4 Wochen im Standesamt aufbewahrt und bei Bedarf an das Gesundheitsamt weitergeleitet. Nach Ablauf von vier Wochen wird diese Liste vernichtet.

Weitere Maßnahmen zum Umgang mit der Covid-19-Pandemie

Wir sind für Sie da!

BÜRGERSERVICE

Termin online buchen

BÜRGERTELEFON

03379 333-0

ÖFFNUNGSZEITEN 

Bürgerservice

Mo, Mi, Fr

8 - 14 Uhr

Di, Do

8 - 19 Uhr

Verwaltung

Di

9 - 16 Uhr

Do

9 - 19 Uhr

Nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Kontakt

Presse, Internetseite, Gemeindejournal, Social Media, Publikationen:

Tel.: 03379 333-320
E-Mail-Kontakt

Portale

Alles da.