Eine Person die ein Tablet bedient.
Aktuelle Informationen aus der Gemeinde
Integrierte Stadtentwicklung

Integrierte StadtentwicklungOnline-Beteiligung zum INSEK abgeschlossen

Im Rahmen des zweiten vierwöchigen Online-Dialoges haben zahlreiche Bürger*innen die Gelegenheit genutzt, Hinweise, Ideen und Entwicklungsvorstellungen zur künftigen Gemeindeentwicklung einzubringen. An dieser Stelle möchten wir uns für die 291 konstruktiven und teils auch sehr ausführlichen Beiträge bedanken. Dies gilt auch für die Kommentare, die per E-Mail und Instagram eingegangen sind. Die intensive Auseinandersetzung mit den aufgeworfenen Themen und Fragestellungen zeigt, dass vielen Einwohner*innen eine nachhaltige Gemeindeentwicklung am Herzen liegt. 

Wichtig ist uns noch einmal deutlich zu machen, dass das Integrierte Gemeindeentwicklungskonzept (INSEK) ein strategisches, informelles Planungsinstrument ist, welches Fachgutachten und vertiefende Planungen nicht ersetzt. Vielmehr legt es dar, in welchen Bereichen der Gemeindeentwicklung Handlungsbedarf und Entwicklungspotenziale bestehen und welche Prioritäten, grundsätzlichen Zielsetzungen und Maßnahmen für die Zukunft zu verfolgen sind.

Das INSEK ist somit ein wichtiger Wegweiser, dem konkrete Planungen und Maßnahmen folgen werden, die Schritt für Schritt in den kommenden Jahren umzusetzen sind. Dabei wird selbstverständlich die intensive Einbindung aller relevanten Akteure sowie der Öffentlichkeit kontinuierlich fortgesetzt.

Wir werden die eingegangenen Hinweise, Ideen und durchaus auch kritischen Kommentare umfänglich auswerten, gemeinsam mit der Gemeindevertretung erörtern sowie abwägen und in den INSEK-Bericht einfließen lassen. Danach soll die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange erfolgen sowie der Entwurf des INSEK öffentlich präsentiert werden - wenn es die Umstände zulassen, wird dies auch in Form einer Präsenzveranstaltung erfolgen. Hier wird die Öffentlichkeit noch einmal die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen sowie Hinweise und Anregungen zu geben. 

Ziel ist es, den INSEK-Prozess spätestens im Herbst 2021 mit einem Selbstbindungsbeschluss durch die Gemeindevertretung zum Abschluss zu bringen.

weitere Informationen zum INSEK-Prozess

Wir sind für Sie da!

BÜRGERSERVICE

Termin online buchen

BÜRGERTELEFON

03379 333-0

ÖFFNUNGSZEITEN 

Bürgerservice

Mo, Mi, Fr

8 - 14 Uhr

Di, Do

8 - 19 Uhr

Verwaltung

Di

9 - 16 Uhr

Do

9 - 19 Uhr

Nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Alles da.