Aktuelle Informationen aus der Gemeinde
No more Hiroshima! No more Nagasaki!

No more Hiroshima! No more Nagasaki!Aktion der Bürgermeister für den Frieden zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe

Unvergleichliche Zerstörungskraft und unvorstellbares Leid: Mit dem Atombombenabwurf auf die japanische Stadt Hiroshima trat die Menschheit am 6. August 1945 in ein neues Zeitalter ein – von nun an hatte der Mensch es selbst in der Hand, einen Großteil des Lebens auf der Erde vollständig auszulöschen.

Der Atombombenabwurf auf Hiroshima und drei Tage später auf Nagasaki beendete den Zweiten Weltkrieg und rettete dadurch, trotz der hohen Opferzahlen, auch zahlreiche Leben. Jedoch hielten seitdem die nuklearen Waffenarsenale die Menschheit in Atem: Kalter Krieg, Atomare Drohszenarien, Stellvertreterkriege, Nukleare Aufrüstung - Themen die leider bis heute nicht an Aktualität verloren haben.

Grund genug den 75. Jahrestag des ersten Atombombenabwurfs zum Anlass zu nehmen, an die schrecklichen Ereignisse zu erinnern und gleichzeitig darauf zu dringen, dass so etwas nie wieder geschehen darf.

Als Teil des Bündnisses "mayors for peace" (Bürgermeister für den Frieden) hisst die Gemeinde am 6. und am 9. August eine Friedensflagge vor dem Verwaltungsstandort Blankenfelde. Damit möchte Blankenfelde-Mahlow ein Zeichen für eine friedliche und atomwaffenfreie Zukunft setzen.

Seit 2017 unterstützt die Gemeinde die Initiative "mayors for peace", um somit von kommunaler Ebene aus auf die weltweite Verbreitung von Atomwaffen hinzuweisen.

Aus Anlass des 75. Gedenkjahres der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki hat die Organisation Mayors for Peace ein gemeinsames Video unter dem Motto "No more Hiroshima! No more Nagasaki!" mit Botschaften aus aller Welt erstellt.

Hintergrund

"Mayors for peace" ist eine internationale Organisation von Städten und Gemeinden, die sich der Friedensarbeit und insbesondere der atomaren Abrüstung verschrieben haben. Die Organisation wurde 1982 auf Initiative des damaligen Bürgermeisters von Hiroshima gegründet. Seitdem haben sich insgesamt 7.909 Mitgliedsstädte in 164 Ländern der Bewegung angeschlossen.

Wir sind für Sie da!

BÜRGERTELEFON

03379 333-0

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

ÖFFNUNGSZEITEN 

Bürgerservice

Mo, Mi, Fr

8 - 14 Uhr

Di, Do

8 - 19 Uhr

Verwaltung

Di

9 - 16 Uhr

Do 

9 - 19 Uhr

Portale

Alles da.