Aktuelle Informationen aus der Gemeinde
Gemeindevertretung

GemeindevertretungGemeinde bezuschusst Kindertagespflegestellen

Zur Förderung der Kindertagespflegestellen in der Gemeinde beschlossen die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am 27. August einstimmig, Tagespflegepersonen mit bis zu 125 Euro monatlich zu bezuschussen. Die genaue Höhe des Zuschusses errechnet sich individuell nach der Anzahl der zu betreuenden Kinder und der Betreuungszeit. Die Eingewöhnungszeit wird zukünftig einmalig mit 50 Euro pro Kind vergütet.

Durch den zusätzlichen Zuschuss wird das Einkommen und die soziale Absicherung der Tagespflegepersonen verbessert. Dadurch soll die Tätigkeit der Tagesmütter bzw. -väter in der Gemeinde attraktiver werden. Voraussetzung für die Förderung ist, dass die betreuten Kinder ihren Hauptwohnsitz in Blankenfelde-Mahlow haben.

Bereits im Juni 2020 entschied die Gemeindevertretung für dieses Jahr einen Mietzuschuss in Höhe von 150 Euro im Monat für Doppel-Kindertagespflegestellen zu gewähren. Unabhängig davon werden für alle Tagespflegepersonen die Kranken-, Pflege und Rentenversicherung, sowie die Beiträge zur Berufsgenossenschaft bezuschusst. Eine Ausstattungspauschale und die finanzielle Unterstützung bei Fortbildungen kommen hinzu.

Weitere Informationen zu den Betreuungsmöglichkeiten in der Gemeinde 

Wir sind für Sie da!

BÜRGERTELEFON

03379 333-0

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

ÖFFNUNGSZEITEN 

Bürgerservice

Mo, Mi, Fr

8 - 14 Uhr

Di, Do

8 - 19 Uhr

Verwaltung

Di

9 - 16 Uhr

Do 

9 - 19 Uhr

Portale

Alles da.