Hilfsnavigation

Reihenhaussiedlung in Mahlow

Bauleitplanung

Nach § 1 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) ist es Aufgabe der Bauleitplanung, die bauliche und sonstige Nutzung von Grundstücken in der Gemeinde nach den Vorschriften des Baugesetzbuches vorzubereiten und zu lenken. Hierzu haben die Gemeinden entsprechend § 1 Absatz 3 BauGB Bauleitpläne aufzustellen, sobald und soweit es für die städtebauliche Entwicklung und Ordnung erforderlich ist.

Bauleitpläne sind der Flächennutzungsplan (vorbereitender Bauleitplan) und der Bebauungsplan (verbindlicher Bauleitplan).
 

Aktuelle Planverfahren

Rechtskräftige Bebauungspläne

Ein Bebauungsplan (oft auch als B-Plan bezeichnet) wird als kommunale Satzung beschlossen und regelt verbindlich die Art und Weise der möglichen Bebauung von Grundstücken und die Nutzung der in diesem Zusammenhang stehenden Flächen.

Rechtskräftige Bebauungspläne nach Ortsteilen

Flächennutzungsplan

Der von der Gemeindevertretung am 14. April 2011 beschlossene gemeindliche Flächennutzungsplan (Stand: März 2011) wurde durch Verfügung des Landrates des Landkreises Teltow-Fläming (Aktenzeichen: 61.04.11 vom 22. August 2011) mit Maßgaben und Auflagen genehmigt.

Nachdem die Gemeindevertretung am 27. Oktober 2011 den Beitrittsbeschluss zur Genehmigung mit Maßgaben und Auflagen fasste und die Erfüllung der Maßgaben durch den Landrat bestätigt wurde, konnte die Erteilung der Genehmigung gemäß § 6 Absatz 5 Baugesetzbuch (BauGB) am 21. Dezember 2011 in der Dezemberausgabe des Amtsblattes der Gemeinde bekanntgemacht werden.

Bekanntmachung der Genehmigungserteilung (PDF, 272 KB)

Durch die ortsübliche Bekanntmachung ist der Flächennutzungsplan wirksam. Er wird auf Dauer zu jedermanns Einsicht bereitgehalten und auf Verlangen wird Auskunft erteilt.

Flächennutzungsplan der Gemeinde - entspricht ausgefertigter Planzeichnung (PDF, 2 MB)

Begründung zum Flächennutzungsplan der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow (PDF, 3 MB)

Zusammenfassende Erklärung zum Flächennutzungsplan (PDF, 54 KB)

Umweltbericht

Umweltbericht zum Flächennutzungsplan (PDF, 295 KB)

Anlage 1 zum Umweltbericht (PDF, 75 KB, Maßnahmen zur Kompensation im Gemeindegebiet von Blankenfelde-Mahlow)

Anlage 2a zum Umweltbericht (PDF, 331 KB, Planung der gewerblichen Baufläche G4 in Groß Kienitz im Flächennutzungsplan der Gemeinde)

Anlage 2b zum Umweltbericht (PDF, 732 KB, Übersichtskarte für das FFH-Gebiet "Brunnluch")

Anlage 3 zum Umweltbericht (PDF, 803 KB, Bestandserfassung von Amphibien am Hasenholzpfuhl im Frühjahr 2010)

Anlage 4 zum Umweltbericht (PDF, 2,2 MB, Prüfung der artenschutzrechtlichen Konflikte bei Planung der gewerblichen Baufläche G4 in Groß Kienitz hinsichtlich Entzug von Nahrungsflächen für nordische Gänse)

Anlage 5 zum Umweltbericht (PDF, 22 KB, Strategische Umweltprüfung (SUP) für die Maßnahmen des Landschaftsplanes der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow)

Anlage 6 zum Umweltbericht (PDF, 1,5 MB, Erfassung von Vorkommen der Zauneidechse im Nordteil der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow)

Verfahren

Zum Flächennutzungsplan wird ein Erstes und Zweites Änderungsverfahren durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier:

FNP - dritte Offenlegung zur Ersten Änderung

FNP - erste Offenlegung zur Zweiten Änderung des Flächennutzungsplans

Geodienste

Großes Bild anzeigen
Logo EFRE

Im Rahmen einer EFRE-Förderung zum Aufbau der Geodateninfrastruktur und in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Teltow-Fläming hat die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow ihre Bauleitpläne xplankonform digitalisieren lassen und Geodienste erstellt.

Dabei wurden für die Bebauungspläne jeweils eines Ortsteils, für den Flächennutzungsplan und für den Landschaftsplan je zwei Geodienste (wms und wfs) erarbeitet.

Sowohl die Geodienste als auch die einzelnen xplankonformen Bauleitpläne (gml-Dateien) wurden in das Geoportal des Landkreises Teltow-Fläming eingebunden.

Die Dienste können in der Kartenanwendung des Landkreises gezeigt und gedruckt sowie mit weiteren angebotenen Informationen, zum Beispiel Liegenschaftskarten und Luftbildern, kombiniert werden.

Hierzu nutzen Sie bitte folgenden Link zum Geoportal des Landkreises.

Um die gemeindlichen Bauleitpläne in der Kartenanwendung des Landkreises anzuzeigen, suchen Sie nur nach "Dienst" und geben als Suchbegriff den gewünschten Ortsteil, den "Flächennutzungsplan" oder den "Landschaftsplan" in die Maske ein. Sobald der gesuchte Geodienst angezeigt wird, wählen Sie das in der rechten Bildschirmhälfte angezeigte gelbe Kartensymbol des wms-Dienstes an. Auf der folgenden Seite wählen Sie bitte ein Projekt, zum Beispiel "Kreisentwicklung", aus. Auf der sich nun öffnenden Karte erscheint auf der linken Bildschirmseite ein Themenbaum, aus welchem Sie den gesuchten Bauleitplan durch Anklicken auswählen können. Zoomen Sie auf das Gemeindegebiet.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die xplankonformen Bebauungspläne und die bereitgestellten Geodienste in externe Fachanwendungen und andere Geoportale einzubinden. Hierzu sind die im Geoportal des Landkreises aufgeführten URL beziehungsweise die GetCapabilities-Abfragen zu nutzen.

URL beziehungsweise die GetCapabilities-Abfragen: http://geoportal.teltow-flaeming.de/de/daten-und-dienste/Kommunen/41-blankenfelde-mahlow.php

Im Übrigen können die Geodaten auch über das Geoportal des Landes Brandenburg unter http://geoportal.brandenburg.de/ abgerufen werden. 

Informelle Planung

Informationen zu städtebaulichen Rahmenplanungen

Auswirkung der Flugrouten auf die gemeindlichen Planungen

Der geplanten Flugrouten des in Bau befindlichen Flughafens BER schränken die Planungshoheit der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow erheblich ein. So ist im gesamten Lärmschutzbereich des BER die Errichtung neuer Krankenhäuser, Alten- und Erholungsheime oder anderer schutzbedürftiger Einrichtungen unzulässig. In den Tagschutzzonen dürfen keine neuen Kitas und Schulen errichtet werden. Auch ist in Tagschutzzone 1 und in der Nachtschutzzone eine Neuplanung von Wohnnutzung nicht erlaubt.

Auswirkung der Flugrouten auf gemeindliche Planung (PDF, 4,1 MB)

Leitbild
Das Leitbild der Gemeinde Blankenfelde-MahlowDas Leitbild der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow wurde am 1. Juni 2017 durch die Gemeindevertretung beschlossen.

Leitbild der Gemeinde