Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
22.03.2019

Software-Umstellung: Möglicher Termin für Versendung der Jahressteuerbescheide

Zum 1. Januar 2019 hat die Gemeindeverwaltung ein neues Haushalts-, Kassen- und Rechnungsprogramm (HKR-Software) eingeführt. Dies hat zur Folge, dass das bisherige Kassenzeichen / der Verwendungszweck der Gemeinde auf zukünftigen Bescheiden, Rechnungen, Mahnungen und dergleichen anders aussehen wird. Die Kämmerin der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow bittet, dies bei zukünftigen Überweisungen zu beachten beziehungsweise eingerichtete Daueraufträge entsprechend zu ändern.

Durch die Software-Umstellung kommt es auch zu einem späteren Versand der Jahressteuerbescheide. Derzeit ist vorgesehen, die Jahressteuerbescheide in der 19. Kalenderwoche am 6. Mai 2019 zu versenden. Dies hat zur Folge, dass die eigentlich gesetzlichen Zahlungstermine (15. Februar und 15. Mai) nicht greifen, sondern entsprechend nach hinten verschoben werden. Das heißt konkret, dass Zahlungstermin für die zwei bisher fälligen Raten der 11. Juni 2019 sein wird. Die zwei übrigen Zahlungstermine des Jahres (15. August und 15. November) sind davon nicht betroffen.

Darüber hinaus ist es auf den neuen Jahressteuerbescheiden leider nicht möglich, Ihre womöglich bereits getätigten Einzahlungen entsprechend auszuweisen.

Nichtsdestotrotz sind Ihre Einzahlungen selbstverständlich Ihrem Buchungskonto zugeordnet worden. Aus diesem Grund bittet die Kämmerin, von diesbezüglichen Nachfragen in der Kasse beziehungsweise im Bereich Steuern abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeitenden der Kämmerei gern zur Verfügung.

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular