Hilfsnavigation

Reihenhaussiedlung in Mahlow

Umwelt & Klimaschutz

Das Land Brandenburg hat im März 2012 seine Energiestrategie für das Jahr 2030 beschlossen. Zur Umsetzung dieser Strategie sind die Kommunen wesentliche Akteure.

Initialberatung Klimaschutz

Kernziele der Energiestrategie sind:

  • Energieeffizienz steigern und -verbrauch reduzieren,
  • Anteil der Erneuerbaren Energien am Endenergieverbrauch erhöhen,
  • Zuverlässige und preisgünstige Energieversorgung gewährleisten,
  • Energiebedingte CO2-Emissionen senken,
  • Regionale Beteiligung und möglichst weitgehend Akzeptanz herstellen,
  • Beschäftigung und Wertschöpfung stabilisieren.

Für die Umsetzung des Vorhabens wurde in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow ein Klimabeirat gegründet, mit dem die Beraterin insgesamt drei Workshops durchgeführt hat. Die Ergebnisse dieser Initialberatung sind im untenstehenden Bericht zusammengefasst.

Ergebnisbericht der Initialberatung Klimaschutz (PDF, 1,1 MB)

Gemeindliches Klimaschutzkonzept

Basierend auf der Initialberatung zum Klimaschutz wurde im März 2015 der Leitsatz zur Erstellung eines Integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow gefasst. Die Erstellung des gemeindlichen Klimaschutzkonzept wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert und am 30. November 2017 von der Gemeindevertretung gebilligt.

Integriertes Klimaschutzkonzept - Endbericht (PDF, 12,9 MB)

Weitere Informationen zur Erstellung des Klimaschutzkonzepts

Lärmaktionsplan

Der Lärmaktionsplan dokumentiert die Verkehrslärmbelastungen für die Bevölkerung und zeigt Lösungsansätze für deren Vermeidung oder Minderung auf, um langfristig gesundheitliche Schäden abzuwenden.

mehr Informationen

Leitbild
Das Leitbild der Gemeinde Blankenfelde-MahlowDas Leitbild der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow wurde am 1. Juni 2017 durch die Gemeindevertretung beschlossen.

Leitbild der Gemeinde