Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
15.02.2019

Wohnbauvorhaben Fünf Ruten - Frühzeitige Beteiligung zur Änderung des Flächennutzungsplans und zur Aufstellung eines Bebauungsplans

Die Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow hat in ihrer öffentlichen Sitzung am 31. Januar 2019 beschlossen, ein Bauleitplanverfahren zur vierten Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) einzuleiten sowie die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange durchzuführen.

Bereits in ihrer Sitzung am 30. November 2017 beschloss die Gemeindevertretung die Aufstellung des Bebauungsplans GK 13 "Wohnbauvorhaben Fünf Ruten". Auch hier wurde in der Gemeindevertretersitzung am 31. Januar 2019 beschlossen, die Öffentlichkeit sowie die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange frühzeitig über die Ziele und Zwecke der Planung zu informieren.

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung wurde im Amtsblatt bekanntgegeben:

Flächennutzungsplan - Vierte Änderung - "Wohnbauvorhaben Fünf Ruten" (PDF, 488 kB)

GK13 - Bekanntmachung der frühzeitigen Beteiligung - Wohnbauvorhaben Fünfruten (PDF, 958 kB)

Der Entwurf der geänderten Teilfläche des gemeindlichen Flächennutzungsplans samt Begründung und Umweltbericht, sowie der Entwurf des Bebauungsplanes GK13 mit Begründung und Umweltbericht werden in der Zeit vom 25. Februar bis zum 27. März 2019 im Bauamt der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, Ibsenstraße 71 in 15831 Blankenfelde-Mahlow während der nachfolgend angegebenen Dienstzeiten ausgelegt:

montags: 9 bis 14 Uhr
dienstags: 9 bis 16 Uhr
mittwochs: 9 bis 14 Uhr
donnerstags: 9 bis 19 Uhr
freitags: 8 bis 13 Uhr

Auch online werden die Pläne in dieser Zeit mitsamt Begründung und Umweltbericht unter der Rubrik Aktuelle Planverfahren unter www.blankenfelde-mahlow/bauleitplanung einzusehen sein. 

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular