Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
04.03.2019

Unterstützung von Fahrtkosten für den Behindertentransport

Um die Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern mit körperlichen Einschränkungen am gemeinschaftlichen Leben weiter zu verbessern, unterstützt die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow den Transport von Bürgerinnen und Bürgern mit außergewöhnlicher Gehbehinderung zu kulturellen Veranstaltungen. Eine berechtigte Person kann bis zu 150 Euro pro Jahr erstattet bekommen.

Berechtigte Personen sind Bürgerinnen und Bürger, die ihren Erstwohnsitz in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow haben und über einen Schwerbehindertenausweis des Landesamtes für Soziales und Versorgung mit dem Merkzeichen aG (außergewöhnliche Gehbehinderung) verfügen.

Die Mittel können direkt bei der Gemeinde Blankenfede-Mahlow, Karl-Marx-Straße 4, beantragt werden.

Behindertentransport - Richtlinie zur Unterstützung von Fahrkosten (PDF, 75 kB)

Behindertentransport - Antrag auf Unterstützung von Fahrkosten (PDF, 29 kB)

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular