Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
06.12.2018

Durchführung von Rohrnetzspülungen mit Einschränkungen in Dahlewitz

Die Dahme - Nuthe, Wasser- und Abwasserbetriebsgesellschaft mbH gibt im Namen und Auftrag des Zweckverbandes Komplexsanierung mittlerer Süden (KMS) die Durchführung von Rohrnetzspülungen mittels Sonderspülverfahren von Trinkwasserhauptversorgungsleitungen in Rangsdorf bekannt.

Die Sonderspülungen werden in der Zeit von

Montag, den 10.12.2018 bis
Donnerstag, den 13.12.2018
jeweils zwischen 20:00 Uhr und 06:00 Uhr

durchgeführt.

10. – 11.12.2018, 20:00 Uhr – 06:00 Uhr
Rangsdorf, Sachsenkorso, Kienitzer Straße (Zw. Grenzweg und Winterfeldallee),
Es erfolgt die Unterbrechung/ Einstellung der Trinkwasserversorgung für die Alemannenallee, Frankenallee, Ostgotenallee, Westgotenallee und Winkingerallee

11. – 12.12.2018 20:00 Uhr – 06:00 Uhr
Rangsdorf, Cimbernring, Langobardenstraße, Normannenallee, Sachsenkorso, und Zülowpromenade 

12. – 13.12.2018 20:00 Uhr – 06:00 Uhr
Rangsdorf, Alemannenallee, Frankenallee, Ostgotenallee, Westgotenallee und Winkingerallee

Während der Spülungen kann es im gesamten Ortsnetz Rangsdorf sowie in Dahlewitz zu kurzzeitigen Versorgungseinstellungen, Druckschwankungen und vorübergehender Trübung des Trinkwassers kommen.

Druckabhängige Geräte (Wasch- und Geschirrspülmaschinen, Gas- und Elektrothermen) sind während der benannten Zeit nur unter Aufsicht zu betreiben.

Der Wasserzufluss kann ohne vorherige Anzeige wieder eintreten bzw. erneut aussetzen. Bei Trübung des Wassers, die hygienisch unbedenklich ist, bitten wir, nach Abschluss der Spülungen etwas Wasser ablaufen zu lassen.
Wir bitten Sie, sich für die o.g. Zeiträume ausreichend mit Trinkwasser zu bevorraten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre
Dahme – Nuthe
Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft mbH

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular