Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
22.01.2019

Teltow-Fläming Preis für Veranstalter der Dahlewitzer Fußball-WM

25 Jahre Teltow-Fläming - unter diesem Motto stand der Neujahrsempfang im Kreishaus Luckenwalde am 18. Januar. Traditionsgemäß wurden bei der Veranstaltung auch die Teltow-Fläming-Preise verliehen. Zudem wurden Menschen und Initiativen für ihr besonderes Engagement mit Ehrenurkunden ausgezeichnet.

Großes Bild anzeigen
Die Geehrten gemeinsam mit Bürgermeister Ortwin Baier und der Kreistagsabgeordneten Katja Grassmann © Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Auch Ehrenamtliche aus der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow waren unter den Preisträgern vertreten. Für die Ausrichtung der Fußball-WM der Schulen nahm das Organisationsteam um Matthias Stiller, Birgit Starke und Dirk Peschka in der Kategorie Bildung und Kultur den diesjährigen Teltow-Fläming-Preis entgegen. Seit 2006 wird durch diese engagierte Gruppe in der Dahlewitzer Oberschule "Herbert Tschäpe" die Fußballweltmeisterschaften der Schulen organisiert.

In der Laudation hieß es: "Ihre Aktion ist eine ganz besondere. Ihr Einsatz dafür beispielhaft. Und ihre Idee einfach grandios: Sie holen die Welt in den Landkreis Teltow-Fläming. Die Rede ist von einem Team, das jungen Menschen seit vielen Jahren auf besondere Art und Weise wichtige Werte vermittelt. Da geht es um Fairness und Toleranz, Teilhabe und Rücksichtnahme. Aber auch um Miteinander, Teamgeist und natürlich um den sportlichen Vergleich. Gefördert werden nicht zuletzt das Organisationstalent, die Medienkompetenz und die berufliche Orientierung der Beteiligten."

Auch Bürgermeister Ortwin Baier war vor Ort, um den Geehrten zu gratulieren: "Es ist toll, dass die Fußball-WM der Schulen, die weit über die Grenzen Brandenburgs hinaus bekannt ist, heute hier geehrt wird. Als Gemeinde sind wir stolz darauf die Rahmenbedingungen bieten zu können, die eine solche Veranstaltung möglich gemacht werden kann. Dennoch nützen die besten Rahmenbedingungen nichts ohne Enthusiasmus, Energie und Durchsetzungskraft. Dafür danke ich an dieser Stelle dem gesamten Organisationsteam der Dahlewitzer Fußball-WM der Schulen und besonders Herrn Matthias Stiller, der heute leider nicht mit anwesend sein konnte."

Zu den weiteren Preisträgern der Teltow-Fläming-Preise gehörten IHK-Regionalchef Randolf Kluge für seinen Einsatz für Wirtschaft und Ausbildung, Karin und Klaus-Bernhard Friedrich für eine Vielzahl an sozialen Projekten, die Verkehrswacht Teltow-Fläming e. V. für die Unfallprävention und Waldemar Schmidt, der sich für Solarenergie engagiert.

Großes Bild anzeigen
Aerobic-Gruppe des GAV Mahlow beim Neujahrsempfang © Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Im Rahmen des Neujahrsempfangs hatten die Kommunen die Möglichkeit, sich mit interessanten Themen und Darbietungen vorzustellen. An einem Info-Stand präsentierte sich die Gemeinde mit ihrer Bildungslandschaft und informierte darüber hinaus über weitere interessante und wissenswerte Fakten.

Auch das Kulturprogramm wurde durch Beiträge aus Blankenfelde-Mahlow maßgeblich mitgestaltet. Die Eröffnung erfolgte durch das Geigen-Duo Feline Hönisch, Franziska Mößler aus der Regenbogen-Musikschule. Die Aerobic Gruppe des GAV begeisterte den Saal danach mit seinen akrobatischen Vorführungen. Dafür auch an dieser Stelle noch einmal einen ganz herzlichen Dank an die Akteure. 

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular