Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
20.03.2019

Tag der offenen Tür in den Kitas: Eltern erhielten Einblicke in die pädagogische Arbeit

Alle acht Kindertagesstätten der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow luden am 16. März zum jährlich stattfindenden Tag der offenen Tür. Kinder, Eltern und Interessierte bekamen so ein weiteres Mal Einblick in die Räumlichkeiten der Kitas und konnten sich direkt mit den pädagogischen Fachkräften austauschen.

Großes Bild anzeigen
Die Kita Pusteblume in Blankenfelde

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow ist Träger von sechs Kitas: Kinderplanet, Pusteblume und Tabaluga in Blankenfelde, Blausternchen in Dahlewitz, Spektakulum und Kleine Strolche in Mahlow. In all diesen Einrichtungen wird Kindern die Möglichkeit geboten, sich frei durch die Kita zu bewegen und ohne Bevormundung und Zwang auf die eigenen Bedürfnisse und Fähigkeiten zu vertrauen. Die Kinder entscheiden selbst, welches pädagogische Angebot sie wann und wie lange wahrnehmen möchten. Auf diese Weise wird der individuelle Lernprozess und damit die Entwicklung des Kindes optimal gefördert.

Die speziell geschulten Pädagogen beobachten die Kinder und deren Verhalten dabei genau und unterstützen sie in bestimmten Situationen und bei wichtigen Entwicklungsschritten. In einer ausführlichen Dokumentation, die für jedes Kind erstellt wird, halten die Erzieherinnen und Erzieher die Entwicklung des jeweiligen Kindes fest und können auf diese Weise auch in einen intensiven Austausch mit den Eltern treten. Nebenbei entsteht dadurch über die Jahre für jedes Kind ein spannender Überblick der eigenen Kita-Zeit, der auch Jahre später von den Kindern und Jugendlichen gern durchgeblättert wird.

Hauptprämisse dieser Pädagogik ist, die Kinder nicht als unvollkommen oder benachteiligt zu behandeln, sondern auf Augenhöhe, je nach ihrem Entwicklungsstand, respektvoll zu fordern.

Das gemeinsame Ziel ist die Selbstständigkeit der Kinder – der Weg dorthin ist jedoch in jeder einzelnen Kita ein anderer. So legen die pädagogischen Fachkräfte der Kita Pusteblume beispielsweise großen Wert auf die sogenannten sensiblen Phasen der kindlichen Entwicklung und bereiten auf Basis des Montessori-Prinzips die (Lern-)Umgebung der Kinder mit bestimmten Materialien und Übungen auf diese Entwicklungsschritte vor.

Großes Bild anzeigen
Die Kita Blausternchen in Dahlewitz

Bei der Kita Blausternchen stehen hingegen die Lerngeschichten im Mittelpunkt. Besondere Ereignisse und Erlebnisse werden für die Kinder spannend und nachvollziehbar aufbereitet. Dadurch erhält das Kind mit Erziehern und Eltern gemeinsam die Möglichkeit, die eigene Entwicklung spielerisch nachzuvollziehen. Die Kita Blausternchen spielt auf diesem Gebiet eine Vorreiterrolle und unterstützt als Konsultationskita andere Kindereinrichtungen des Landes Brandenburg, die ebenfalls mit dem Lerngeschichtenkonzept arbeiten.

Neben diesen pädagogischen Aspekten wurden im Rahmen des Tags der offenen Tür selbstverständlich auch Fragen zum Tagesablauf in den Kitas beantwortet. Welche Mahlzeiten werden angeboten? Wann wird Mittagsschlaf gehalten? Wie sind die Öffnungszeiten? Auch hier waren viele Eltern überrascht wie selbstverständlich die Kinder in den Kita-Alltag einbezogen werden und wie umsichtig die Kinder auch die Bedürfnisse der anderen respektieren.

Der nächste Tag der offenen Tür in den Kitas der Gemeinde ist im März 2020 geplant. Selbstverständlich können interessierte Eltern nach Absprache mit der jeweiligen Kita auch schon vorab Einblicke in die Welt der gemeindlichen Kindertagesstätten erhalten.

Eine Übersicht zu den Kindertagesstätten der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular