Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
17.07.2020

Sicherheitspartner: Konstruktives Gespräch mit Innenminister, Polizei und Gemeinde

Der Brandenburger Innenminister Michael Stübgen besuchte am 17. Juli die Gemeinde um gemeinsam mit der Sicherheitsgemeinschaft Blankenfelde-Mahlow und Vertretern von Polizei und Gemeinde über die Erfahrungen und Probleme bei den täglichen Einsätzen zu sprechen.

Großes Bild anzeigen
Minister Michael Stübgen (rechts) und Bürgermeister Michael Schwuchow (links) gemeinsam mit den Revierpolizisten und Mitgliedern der Sicherheitsgemeinschaft Blankenfelde-Mahlow © Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Als Sicherheitspartner der Gemeinde stellt die Sicherheitsgemeinschaft eine Art Bindeglied zwischen Bevölkerung und Polizei dar. Regelmäßige Rundgänge, ein gutes Netzwerk und stets offene Augen sind die Mittel des etwa 20 Mitglieder zählenden Vereins. Die Sicherheitsgemeinschaft stellt damit eine weitere Maßnahme dar, Kriminelle schon vor dem Begehen einer Straftat im Gemeindegebiet abzuschrecken.

An dem Gespräch im Vereinshaus Mahlow nahmen neben Bürgermeister Michael Schwuchow und Innenminister Michael Stübgen auch die Leitung der Polizeidirektion West, Revierpolizisten und Kommunalpolitiker teil. Die Mitglieder der Sicherheitsgemeinschaft nutzten die Möglichkeit Verbesserungsvorschläge zu geben und Fragen zu stellen. Es ergab sich ein konstruktiver Gedankenaustausch, bei dem sowohl Sicherheitspartner als auch Polizeidirektion Einblicke in den Alltag der jeweils anderen Seite erhielten.

Im Anschluss an die Veranstaltung überreichte Michael Stübgen den im März aktualisierten "Leitfaden für Sicherheitspartner", der aufgrund der Corona-Bestimmungen erst jetzt übergeben werden konnte.

Hintergrund:

Die Sicherheitsgemeinschaft arbeitet eng mit der Gemeinde und der Polizei zusammen und ist rund um die Uhr unter der Rufnummer 01523 2798060 zu erreichen. Alle aktiven Mitglieder des Vereins haben sich einer Sicherheitsüberprüfung der Polizei unterzogen und können sich mit einem Ausweis legitimieren. Neben der Sicherheitsgemeinschaft arbeitet die Gemeinde noch mit zwei Einzelsicherheitspartner zusammen.

In unmittelbaren Gefahrensituationen ist natürlich weiterhin die Polizei unter 110 der erste Ansprechpartner.

Weitere Informationen zu den Sicherheitspartnern der Gemeinde

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular