Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
28.09.2018

Neues Teleskop für Dahlewitzer Sternwarte

Ein neues, computergesteuertes Teleskop wird in Zukunft die Beobachtungsmöglichkeiten der Schul- und Volkssternwarte Dahlewitz erheblich erweitern. Die Gemeindevertretung beschloss in ihrer Sitzung vom 27. September die Freigabe der dafür bereits zur Verfügung gestellten Haushaltsmittel in Höhe von 95.000 Euro.

Das neue Gerät erlaubt Beobachtungen in alle Richtungen. Aufgrund der computerbasierten Steuerung verbessert sich zudem die Effizienz der Beobachtungen, da ein schnelleres Auffinden von Objekten, sowie die Übertragung und Anzeige des Bildes auf andere Medien gegeben ist. Damit wird in der Dahlewitzer Sternwarte auch endlich eine barrierefreie Beobachtung von Himmelskörpern ermöglicht.

Das bisher verwendete Teleskop war eine Leihgabe der Wilhelm-Foerster-Sternwarte in Berlin und wurde bereits zurückgegeben. Das als provisorischer Ersatz genutzte mobile Teleskop, soll zukünftig zusätzliche Beobachtungen von der offenen Terrasse der Schule ermöglichen.

Die Neuanschaffung eines Teleskops war bereits im Jahr 2015 Thema in der Gemeindevertretung. Da es innerhalb des Vereins der Schul- und Volkssternwarte unterschiedliche Auffassungen zur Notwendigkeit der Anschaffung des Teleskops gab, wurden die ursprünglich eingeplanten Mittel unter Sperre gestellt.

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular