Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
15.01.2018

Ministerpräsident Woidke zu Besuch in der Gemeinde

Ein Betriebsrundgang in der MEWA Textil-Service AG war der Grund des Besuchs von Ministerpräsident Dietmar Woidke in Groß Kienitz. Am 11. Januar 2018 ließ sich Woidke gemeinsam mit Landtagsmitglied Helmut Barthel, der Beigeordneten des Landkreises, Dietlind Biesterfeld, und Bürgermeister Ortwin Baier von Geschäftsführer Carsten Baumgarten durch die Produktionsstätten des erfolgreichen Dienstleistungsunternehmens führen.

Großes Bild anzeigen
Vor dem Betriebsgebäude in Groß Kienitz (von links): Helmut Barthel, Dietlind Biesterfeld, Ortwin Baier, MEWA-Geschäftsführer Ralph Lehmann, Ministerpräsident Dietmar Woidke und MEWA-Geschäftsführer Carsten Baumgarten © Manfred Tadra

Das Unternehmen ist auf das Bereitstellen von Textil-Materialen wie Teilereiniger, Ölauffangmatten oder Handtuchrollen spezialisiert. Mit aktuell 137 Mitarbeitern ist der Textil-Service-Betrieb einer der größten Arbeitgeber in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow.

Die Firma gehört zum MEWA-Konzern mit Sitz in Wiesbaden, der weltweit in 13 Ländern mit 5.200 Mitarbeitern präsent und im Segment Textil-Management Marktführer ist. Besondere Bedeutung misst das Unternehmen der Umweltverantwortung und der Ressourcenschonung bei. Die meisten Prozessanlagen in den MEWA-Betrieben sind Eigenentwicklungen oder mit eigenem Know-how weiterentwickelte Anlagen bekannter Anlagenbauer. Für sein Umweltmanagement wurde MEWA unter anderem für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert und dreimal als „Marke des Jahrhunderts" geehrt.

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal