Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
15.02.2019

Informationen zum neuen Führungszeugnis

Jährlich erteilt das Bundesamt für Justiz rund 4,5 Millionen Führungszeugnisse. Zur Verbesserung des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit wird zum 18. Februar 2019 das Layout des Führungszeugnisses geändert.

Die auffälligste Neuerung betrifft das weiße Adressfeld. Es wurde deutlich vergrößert. Die Personendaten finden sich jetzt immer oben rechts neben dem Adressfeld. Ebenfalls neu ist die Bezeichnung dieser Daten auf Deutsch, Englisch und Französisch. Enthält das Führungszeugnis keine Eintragung, wird auch diese Information dreisprachig aufgeführt. Die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister wurde in gleicher Weise neugestaltet.

Flyer - Informationen des Bundesamts für Justiz zum neuen Führungszeugnis (PDF, 659 kB)

Ein Führungszeugnis kann nur in Verbindung mit dem neuen Personalausweis direkt im Internet über das Online-Portal des Bundesamts für Justiz beantragt werden. Selbstverständlich kann das Führungszeugnis auch wie gewohnt persönlich beim Bürgerservice der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, Karl-Marx-Straße 4, beantragt werden.

Alle Informationen sowie das Online-Portal finden Sie unter: www.bundesjustizamt.de/fuehrungszeugnis  

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular