Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
09.05.2019

Europawahl 2019: Zwei Wahllokale in der Gemeinde für repräsentative Wahlstatistik ausgewählt

Bei der Europawahl, am 26. Mai 2019, wurden bundesweit knapp 2.700 Stichprobenwahlbezirke für die Erstellung der repräsentativen Wahlstatistik ausgewählt. Auch die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow wird durch zwei Wahllokale bei Erfassung der repräsentativen Wahlstatistik vertreten sein.

In den Wahllokalen 005 (Hort Wirbelwind II) und 022 (Schule am Waldblick II) werden von den Statistischen Landesämtern und dem Statistischen Bundesamt Erhebungen über die Stimmabgabe der Wähler nach Geschlecht und Altersgruppen erstellt. Dafür erhalten die Wähler in den Stichprobenwahlbezirken Stimmzettel, die sich von anderen Stimmzetteln dadurch unterschieden, dass auf eine geschlechts- und altersbezogene Markierung (Buchstabe in einer Ecke des Stimmzettels) vermerkt ist.

Da keine personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift oder Geburtsdatum enthalten sind und eine Vielzahl von Wählern zu der jeweiligen Personengruppe gehört, bleibt das Wahlgeheimnis jederzeit gewahrt. Auch die Auswertung der Stimmzettel und die Auszählung der Wählerverzeichnisse bleiben organisatorisch strikt getrennt.

Der Bundeswahlleiter, Dr. Georg Thiel, weist darauf hin, dass die Wähler in den ausgewählten Wahlbezirken mit ihrer Teilnahme an der Wahl dazu beitragen, dass für ganz Deutschland genaue Daten über die Stimmabgabe verschiedener Bevölkerungsgruppen ermittelt werden können.

In den beiden betroffenen Wallokalen sind Flyer zur statistischen Auswertung und die Hintergründe der repräsentativen Wahlstatistik erhältlich. Weitere Informationen zur repräsentativen Wahlstatistik erhalten Sie außerdem auf folgender Internetseite: www.bundeswahlleiter.de

Informationen zur Europa- und Kommunalwahl in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow erhalten Sie unter www.blankenfelde-mahlow.de/wahlen

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular