Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
30.08.2019

Erster Brandenburger Lesesommer - Volles Haus beim Abschlussfest

Gut besucht war die Abschlussveranstaltung des ersten Brandenburger Lesesommers – als Nachfolgeaktion des Sommerleseclubs. Neun Bibliotheken aus dem Land Brandenburg schlossen sich zusammen, um die beliebte Ferienaktion für Schülerinnen und Schüler mit bewährtem Konzept weiter anbieten zu können – mit großem Erfolg.

Großes Bild anzeigen
Die Geschichtenerzählerin begeisterte zum Abschlussfest © Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Wie gewohnt konnten Schülerinnen und Schüler aus der Gemeinde während der Sommerferien kostenfrei die neuesten Bücher ausleihen. Für jedes gelesene Buch erhielten die Teilnehmer einen Stempel in das Leselogbuch. 199 Kinder haben in diesem Jahr mitgemacht, 96 von Ihnen haben drei oder mehr Bücher gelesen und somit ihr Leselogbuch erfolgreich ausgefüllt.

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung im Bürgerhaus Bruno Taut wurden für die erfolgreiche Teilnahme Zertifikate übergeben. Die Klasse 8L des Kopernikus-Gymnasiums konnte den Wanderpokal für die meistgelesenen Bücher in einer Klassenstufe verteidigen. Gemeinsam kamen die Schülerinnen und Schüler auf 49 Bücher und verdienten sich damit eine exklusive Autorenlesung.

Bei der Abschlussveranstaltung waren mehr als 80 Kinder anwesend. Überraschungsgast war die Geschichtenerzählerin Maria Carmela Marinelli, die auf unnachahmliche Art Märchen und Geschichten vortrug und damit die jungen Zuhörer fesselte. Zum Schluss der Veranstaltung gab es auch noch was zu gewinnen. Für jedes gelesene Buch durften die Teilnehmer ein Los in eine Tombola werfen. Mit der Ziehung der Lose und der anschließenden Preisübergabe endete der erste Brandenburger Lesesommer.

Die Leiterin der Gemeindebibliothek Heike Richter freute sich über die durchweg positive Resonanz: "Da wir die sommerliche Leseaktion in diesem Jahr als eigene Brandenburger Marke etabliert haben, freuen wir uns, dass es so gut angenommen wurde. So können in den Folgejahren noch viele Lesesommer folgen."

Der Lesesommer in Zahlen:

  • den Sommerleseclub gibt es seit 9 Jahren, der Brandenburger Lesesommer (BLS) feierte in diesem Jahr Premiere
  • mitmachen dürfen Kinder ab der 4. Klasse
  • 199 Kinder und Jugendliche nahmen teil, davon 68 Jungen (34 %), 131 Mädchen (66 %)
  • mehr als drei Bücher lasen 96 Kinder
  • die Teilnehmer konnten unter 606 Bücher auswählen
  • diese wurden insgesamt 1201 mal ausgeliehen
  • an den zwei Halbzeitparties nahmen 35 Kinder teil, es wurden LED-Wichte gebastelt und mit 3D-Stiften "gemalt"

Weitere Informationen zur Gemeindebibliothek

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular