Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
02.09.2019

Ergebnisse der Landtags- und Bürgermeisterwahlen in der Gemeinde

Ein spannender Wahlsonntag mit hoher Wahlbeteiligung (um die 60 %) liegt hinter der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow. Vor allem die Bürgermeisterwahl zeichnete sich durch sehr knappe Ergebnisse aus:

So setzte sich bei der Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister SPD-Kandidat Schwuchow mit 26,9 % der Stimmen durch. Auf Platz zwei kam Andreas Buch (CDU) mit 21,4 % der Stimmen. Nur knapp dahinter folgte Michael Pfahler (AfD) mit 20,6 % der Stimmen. Mit 19,2 % kam Dr. Gerhard Kalinka (GRÜNE/B90) auf den vierten Platz, gefolgt von Anke Scholz (DIE LINKE) mit 11,9 % der Stimmen.

Endergebnis der Bürgermeisterwahl

Somit kommt es am Sonntag, 22. September 2019, zur Stichwahl zwischen den beiden Bewerbern mit der höchsten Stimmenzahl, Michael Schwuchow und Andreas Buch.

Landtagswahlen in der Gemeinde

Bei der Wahl zum Landtag konnte der amtierende Bürgermeister Ortwin Baier (SPD) das Direktmandat im Wahlkreis Teltow Fläming III (Blankenfelde-Mahlow, Baruth/Mark, Rangsdorf, Zossen) erringen und damit direkt in den Landtag einziehen.

Im Gemeindegebiet lag Ortwin Baier mit 27,4 % der Stimmen deutlich vor dem AfD-Kandidaten Daniel Freiherr von Lützow mit 19,9 % der Stimmen und dem CDU-Kandidaten Robert Trebus mit 16,3 % der Stimmen. Philipp Maaßen (GRÜNE/B90) folgt mit 13,3 % vor Matthias Stefke (BVB/FREIE WÄHLER: 11,5 %), Carsten Preuß (DIE LINKE: 8,1 %) und Corinna Jäger (FDP: 3,4 %).

Endergebnis der Landtagswahl im Gemeindegebiet (Erststimmen)

Endergebnis der Landtagswahl im Gemeindegebiet (Zweitstimmen)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal

Web-Redaktion
Sachbearbeitung Hauptamt
Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressearbeit, Gemeindejournal
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular