Hilfsnavigation

Coronavirus: Informationen der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow zur Covid-19-Pandemie
© j-mel (AdobeStock) 

Geänderte Regelungen in der Gemeindeverwaltung

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie gelten in der Gemeindeverwaltung Blankenfelde-Mahlow ab Montag, 18. Mai 2020, folgende Regelungen:

  • Die Verwaltungsstandorte bleiben weiterhin für den Besucherverkehr geschlossen. Ein Zutritt ist nur nach vorheriger Terminvergabe und unter Einhaltung der Hygienevorschriften möglich.
  • Die Verwaltungsmitarbeiter sind telefonisch, per E-Mail oder postalisch zu erreichen. Sofern ein persönliches Treffen zwingend erforderlich ist, können Termine mit den Mitarbeitenden vereinbart werden. Bitte beachten Sie: Ihr Name und Ihre Kontaktdaten werden in diesem Fall vier Wochen gespeichert.
  • Die telefonische Erreichbarkeit wurde erweitert. Die Gemeinde ist zu folgenden Zeiten unter der Rufnummer 03379 333-0 erreichbar:
    • montags bis mittwochs von 9 bis 16 Uhr,
    • donnerstags von 9 bis 19 Uhr,
    • freitags von 9 bis 12 Uhr.
  • Für Anliegen aus dem Bereich des Bürgerservice steht Ihnen die Rufnummer 03379 333-141 zur Verfügung. Der Bürgerservice ist wie folgt erreichbar:
    • montags, mittwochs, freitags von 7 bis 14 Uhr,
    • dienstags und donnerstags von 7 bis 19 Uhr.

Die Besucherinnen und Besucher der Verwaltungsstandorte sind verpflichtet, die Abstandsregeln und Hygienevorschriften einzuhalten. Es wird darum gebeten eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bitte sehen Sie von einem Besuch ab, wenn Sie sich krank fühlen.

Die Mitarbeitenden der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hoffen auf Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Maßnahmen der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow zum Umgang mit der Covid-19-Pandemie

 

Seite zurück